Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Lahn-Wanderweg

shutterstock_107725283

Nur wenige 100 Meter vom Lahnwanderweg entfernt, bieten wir ein ideales Quartier für Wanderfreunde, die aus dem Quellgebiet von Sieg, Eder und Lahn den rund 290 km langen Weg der Lahn bis zur Mündung bei Lahnstein begehen wollen. Aber auch solche, die nur die Etappen durch das wunderbare Lahn-Dill-Bergland wandern wollen, können in Sonneck gut nächtigen, um am nächsten Tag wieder verträumte Flussauen, die Lahnhöhen und die damit gegebenen Weitblicke ins Land zu Erholung und Ertüchtigung zu genießen.

Dabei wollen wir Sie nach Kräften unterstützen. Bei uns finden Sie alle Annehmlichkeiten, die für Wanderer wichtig sind: einen Trockenraum, Wanderkarten für ortsnahe Wanderungen, Stadtplan und -führer von Marburg, Reservierungsservice für die nächste Unterkunft u.a.

Selbstverständlich haben wir uns mit der Verpflegung auf Ihre Bedürfnisse eingestellt und servieren Ihnen ein Vitalfrühstück. Gerne versorgen wir Sie mit einem Lunchpaket.

Unser Programm

Buchungsanfrage


Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46