Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Städtetour – Mit J. S. Bach durch Mitteldeutschland

Städtetour – Mit J. S. Bach durch Mitteldeutschland

Nr. 18/254

Mit J. S. Bach durch Mitteldeutschland

Zeit: 02. bis 06. Mai 2018

An-/Abreise: individuell (Absprachen sind selbstverständlich)
Leitung: Michael Schnepel, Bremen; Christine Muhr, Marburg

Preis:
DZ € 450,–; EZ € 550,– (enthalten sind 4 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Halbpension, Unkosten);
Eintrittsgelder: € 45,–
Fahrgemeinschaft hin und zurück Marburg: € 100,–
Fahrgemeinschaft Eisenach/Leipzig: € 80,–

Rücktrittskosten: drei Monate vor Beginn 20 %; zwei Monate vor Reisebeginn
50 %; danach Gesamtpreis

Inhalte:
Von Eisenach (Bachhaus, Wartburg, u.a.) über Arnstadt, Germerode (Lionel Feininger) und Weimar (nicht nur Bach, sondern auch Goethe
und Schiller, Anna-Amalia-Bibliothek) führt uns die Reise nach Leipzig (Nikolai- und Thomaskirche, Gewandhaus), wo wir den Thomaskantor
an seiner alten Wirkungsstätte kennen lernen wollen. Höhepunkte werden eine Führung im Aluminat der Thomaner, Teilnahme am Gottesdienst in der Thomaskirche und ein Konzert im Gewandhaus sein.

In unserem Sonneck-Prospekt ist versehentlich ein falsches Datum abgedruckt. Die Städtetour findet vom 02. – 06. Mai 2018 statt.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46