Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Wanderreitwochenende für Mädchen zwischen 13 – 16 Jahren

Wanderreitwochenende für Mädchen zwischen 13 – 16 Jahren

Nr. 18/202 

(Jahrgang 2002 – 2005)

Datum: 18. – 21. Mai 2018

Anreise: bis 18.00 Uhr an Haus Sonneck, Marburg
Abreise: gegen 16.00 Uhr am Fjordgestüt Fjellhorn in Friedensdorf
Zielgruppe: Teenager mit Reiterfahrung!

Leitung: Team von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf; Christina Kuhlmann, Marburg
Preis: 13- bis 15-jährige 81,- €;  16-jährige 97,50 € (ohne Bettwäsche)

und 175,- € Tagungsbeitrag (Pferde, Gepäcktransport, ggf. Transfers)

Gesamtbetrag bis eine Woche vor Freizeitbeginn überweisen; Sonderpreis ab drei Geschwister bitte erfragen.

Inhalte:

Endlich genug – GENUG Zeit mit den Ponys, GENUG frische Luft, GENUG tolle Aussichten, GENUG reiten, GENUG Zeit mit Mädels, die Pferde lieben, GENUG Raum, nachzudenken und biblische Impulse wirken zu lassen und dabei voranzukommen. Oder kann man von all dem gar nicht GENUG bekommen? Finde es heraus.

Wir reiten drei Touren von jeweils 4 – 5 Stunden durch das Marburger Umland. Für diese Veranstaltung sind ein Reitabzeichen 8 +7 oder ein anderer Nachweis der Reitkenntnisse eforderlich. (Fragen bitte direkt an Schwester Christina Kuhlmann stellen).

Etwa zwei Wochen vor dem Wochenende erhaltet ihr einen Brief mit genauen Informationen. Der Ritt wird von zwei Berittführerinnen begleitet. Alle Pferde sind für das Reiten im Gelände ausgebildet und verkehrssicher.

Teilnehmerinnen: min. 5, max. 8 TN.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46