Sonneck

Wo Hoffnung lebt

BIBEL FÜR JEDE*N

BIBEL FÜR JEDE*N

Nr. 21/462 

Datum: 18. bis 21. November 2021

Anreise: bis zum Abendessen um 18.00 Uhr

Abreise: nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr

Zielgruppe: Frauen und Männer, die einige Tage intensiv biblische Hintergründe entdecken wollen

Referent: Dr. Guido Baltes, Marburg

Leitung: Christine Muhr, Marburg

Kosten:

Sonneck – Standard (inkl. Bettwäsche): DZ 144,50 €; EZ 174,50 €
Sonneck – Komfort (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche): DZ 170,60 €; EZ 200,60 €
LandeckCenter/Mutterhaus (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche): DZ 174,50 €; EZ 204,50 €
und 55,– € Seminargebühr
Inhalte: Jesus war Jude und er kam in die Welt als Messias des
jüdischen Volkes. Er stammte aus einer jüdischen Familie
(Matthäus 1,1-17), lebte im ‘jüdischen Land’ (Matthäus 2,6),
feierte die jüdischen Feste (Lukas 2,41-42) und predigte
aus den jüdischen Schriften (Lukas 4,16-21). Aber wie gut
kennen wir eigentlich die Welt des Judentums, in der unser
christlicher Glaube seine Wurzeln hat? Viele Missverständnisse
und eine lange Geschichte der christlichen Judenfeindschaft
trüben häufig unseren Blick.
Gemeinsam wollen wir Jesus und seine jüdische Welt neu
entdecken und lernen, die Bibel einmal aus diesem Blickwinkel
zu lesen.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46