Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Foto-Workshop

Foto-Workshop

Verschlußzeit-ISO-Blende-Weißabgleich-Manuelle Einstellung- etc. , all das sind keine “böhmischen Dörfer” mehr  für alle, die beim Fotoseminar mit Ralph Heiser dabei waren. Nach der Entdeckertour mit neuen Kameras  ging es gleich in die Praxis. People-Fotografie war das große Thema. Es gab viele Tips und Tricks, wie Fotomotive richtig in Szene gesetzt werden können. Mit viel Spaß...

Mehr

Tanzend ins neue Jahr

Tanzend ins neue Jahr

Der Tanztag im Januar eines neuen Jahres ist gleichsam ein Muss für alle Tanz- und bewegungsfreudigen Menschen. “Der du die Zeit in Händen hast” – das Thema in diesem Jahr – wurde tanzend erschlossen. Wir starteten mit israelischen Begrüßungstänzen, gefolgt von weiteren Tänzen der internationalen Folklore. Tenor war die Freude und der Dank für das Gewesene und die Bitte...

Mehr

Alle Jahre wieder …

Alle Jahre wieder …

 … treffen sich in Sonneck Menschen, die Weihnachten und Silvester gemeinsam erleben wollen. So sind auch das Miteinander und die Begegnung beim Essen, beim gemeinsamem Spazierengehen, Spielen oder Erzählen im Wintergarten wichtige Elemente dieser Tage. Spannend zu sehen, wie eine altersgemischte Gruppe von 30 Personen zueinander findet und einander unterstützt! Welche Biographien kommen...

Mehr

Heimat – wo ich zu Hause bin

Heimat – wo ich zu Hause bin

Heimat – was ist das? Mein Elternhaus, meine Erinnerungen an die Kinder- und Jugendzeit, ein bestimmter Geruch oder eine Landschaft? – Viele Dinge kamen während der Wochenendtagung für Frauen Anfang November zur Sprache. In Kleingruppen und sogar in der Gesamtgruppe war es leicht, sich mitzuteilen und die eigenen Gedanken zu formulieren. Britta Laubvogel half uns in ihrer...

Mehr

Herbstferien voller Pferdebegegnungen

Herbstferien voller Pferdebegegnungen

Drei Wochen vor Ferienbeginn zeigte sich, dass in diesem Jahr die Plätze für die Reiterfreizeit nicht reichen würden. Kurzentschlossen boten wir eine zweite Freizeit an. Beide Aktionen waren voller guter Begegnungen und besonderer Erfahrungen für jede Einzelne und in der Gemeinschaft. Freitag abgereist rief am Samstag eine Mutter an, ob A. nicht gleich in der nächsten Woche noch einmal dabei...

Mehr

Wanderreiten für Teens

Wanderreiten für Teens

Fünf Mädchen  zwischen 12 und 16 Jahren, zwei Frauen und sieben Pferde über Pfingsten auf dem Weg zwischen Friedensdorf und Marburg…. Kaum gestartet lagen auch schon Herausforderungen auf dem Weg, denn auf das Wetter hatten wir keinen Einfluss. Gott sorgte für uns und zur rechten Zeit stand im dicksten Gewitter ein PKW für uns bereit in dem wir uns schützen konnten. Die Ponys zeigten sich dabei...

Mehr