Sonneck

Wo Hoffnung lebt

DREI Tage

DREI Tage

Zweimal drei Tage mit den Pferden unterwegs und jede Menge Kilometer unter die Hufe und Füße genommen.

Ankommen, einander begegnen, sich kennenlernen, putzen, satteln, Packtaschen befüllen, sich auf den Weg machen, zusammenfinden, die Strecke in Angriff nehmen, den Wald genießen, wundervolle Aussichten genießen, abenteuerliche Abschnitte gemeinsam meistern, im Wasser der Lahn planschen und die Grenzen testen…

Zu den Erfahrungen mit und auf den Pferden kamen geistliche Impulse unter der Fragestellung: Wie „anGEsehen“ bin ich eigentlich? Bei Gott bin ich bedingungslos geliebt und darf ICH sein. Unabhängig von Erwartungen und Bewertungen meines Umfeldes und der Gesellschaft.

DANKE an Gott für diese intensiven Erfahrungen und DANKE an PS- Reiten für wundervolle Pferde, die sich mit uns auf den Weg gemacht haben und alles gegeben haben.

Unser Programm

Corona Informationen

Liebe Gäste, wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab Mittwoch, 19. Mai 2021 mit der schrittweisen Öffnung beginnen dürfen. Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle darüber, was Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Sonneck erwartet.  Bitte tragen Sie mit uns Verantwortung und geben Sie der Ausbreitung des Corona-Virus keine Chance. Zögern Sie nicht, sich für Veranstaltungen oder als Einzelgast anzumelden. Sie können jederzeit, auch kurzfristig aufgrund der aktuellen Lage, Ihre Buchung kostenfrei stornieren. Die Anreise in Haus Sonneck ist nur mit einem anerkannten Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, möglich. Von geimpften […] erfahren Sie mehr

MUSICALFREIZEIT FÜR KIDS & TEENS

11.bis 14. Oktober 2021. Kids & Teens/ leider abgesagt! erfahren Sie mehr

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46