Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Frau und Pferd

Frau und Pferd

Nr. 19/222

Zeit: 29. Mai bis 2. Juni 2019
Anreise: zum Abendessen um 18.00 Uhr
Abreise: am Nachmittag
Ort: Haus Sonneck und Friedensdorf
Zielgruppe: Frauen mit und ohne reiterliche Vorerfahrung
Leitung: Mirjam Hentschel und Angela Ruf von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf; Christina Kuhlmann, Marburg

Preis:
Standard: DZ € 186,–; EZ € 226,– (Sonneck, inkl. Bettwäsche)
Komfort: DZ € 216,–; EZ € 256,– (Sonneck mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
Landeck: DZ € 222,–; EZ € 262,– (LandeckCenter mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
und €205,– Tagungsgebühr (Reiten, Personalkosten)

Inhalte:
Ein langes Wochenende für Frauen, die in der Gemeinschaft mit andern und den Fjordis Gottes Schöpfung mit allen Sinnen erleben möchten. Wir lassen Impulse aus dem Wort Gottes in der Begegnung mit den Pferden lebendig werden. Geplant sind Angebote und thematische Anstöße, die für Reiterinnen und solche, die sich einmal (wieder) mit dem Pferd ausprobieren möchten, anregend sind und weiterbringen. Für die Teilnahme sind keine Reitkenntnisse erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie in einem Informationsbrief 14 Tage vor Beginn.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46