Sonneck

Wo Hoffnung lebt

FRAU UND PFERD

FRAU UND PFERD

Nr. 21/222

Datum: 2. bis 6. Juni 2021

nreise: zum Abendessen
Abreise: am Nachmittag

Ort: Haus Sonneck und Friedensdorf
Zielgruppe: Frauen mit und ohne reiterliche Vorerfahrung                                        

Leitung: Mirjam Hentschel und Angela Ruf von „Pferde stärken Menschen“, Friedensdorf; Christina Kuhlmann, Marburg

Kosten:

Sonneck – Standard (inkl. Bettwäsche): DZ 190,– €; EZ 230,– €
Sonneck – Komfort (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche): DZ 224,80 €; EZ 264,80 €
LandeckCenter/Mutterhaus (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche): DZ 230,– €; EZ 270,– €
und 205,– € Tagungsgebühr (Reiten, Personalkosten)

Inhalte:

Ob Sie in diesen Tagen Ihren Kindheitstraum verwirklichen oder Abstand vom Alltag gewinnen möchten, ob Sie die intensive Begegnung mit Pferd und Mensch suchen oder gerne Outdoor aktiv sein wollen, hier sind Sie richtig. Zeit mit Pferden, geistliche und thematische Impulse, Begegnungen und Natur pur erwarten Sie und helfen Ihnen, ganz neu und beschwingt gegenwärtig zu leben.

 

Für die Teilnahme sind keine Reitkenntnisse erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie in einem Informationsbrief 14 Tage vor Beginn des Wochenendes.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46