Sonneck

Wo Hoffnung lebt

FRAU UND PFERD

FRAU UND PFERD

Nr. 20/212

Anreise: 20.Mai 2020 zum Abendessen um 18.00 Uhr
Abreise: 24. Mai 2020 am Nachmittag
Ort: Haus Sonneck und Friedensdorf
Zielgruppe: Frauen mit und ohne reiterliche Vorerfahrung
Leitung: Mirjam Hentschel und Angela Ruf von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf;
Christina Kuhlmann, Marburg
Preis: Standard: DZ 190,– €; EZ 230,– € (Sonneck, inkl. Bettwäsche)
Komfort: DZ 220,80 €; EZ 260,80 € (Sonneck mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
Landeck: DZ 226,– €; EZ 266,– € (LandeckCenter mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
und 205,– € Tagungsgebühr (Reiten, Personalkosten)

Inhalte:

„Diese Tage sind ein voller Genuss!“ sagen Frauen,
die schon einmal dabei waren und es miterlebt
haben. Zeit mit Pferden, thematische und geistliche
Impulse, die in der Tiefe bewegen, und Pferde und
Menschen, mit denen man gerne Zeit verbringt.
Dazu Natur pur und das Gefühl, vom Alltag gaaanz
weit weg zu sein.
Es lohnt sich, dabei zu sein! So manche Frau hat hier
zum ersten Mal ihren Kindheitstraum verwirklicht
und sich begeistern lassen. Frauen, die regelmäßig
reiten, kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie
solche, die es schon immer einmal ausprobieren
wollten, aber nie konnten.

Für die Teilnahme sind keine Reitkenntnisse erforderlich.

Nähere Informationen erhalten Siein einem Informationsbrief
14 Tage vor Beginn.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46