Sonneck

Wo Hoffnung lebt

GLAUBEN & LEBEN

GLAUBEN & LEBEN

Nr. 20/041

Menschen begegnen Jesus – was uns die Bibel darüber erzählt

Anreise: 20. Januar 2020 zum Abendessen um 18.00 Uhr
Abreise:  26. Januar 2020 nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr
Zielgruppe: Frauen und Männer jeden Alters, die ihren Glauben
festigen und im Leben verankern wollen
Leitungsteam: Heinrich Fieres, Kassel; Christine Muhr, Marburg
Preis:
Standard: DZ 281,– €; EZ 341,– €
(Sonneck, inkl. Bettwäsche)
Komfort: DZ 327,20 €; EZ 387,20 €
(Sonneck mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
Landeck: DZ 335,– €; EZ 395,– €
(LandeckCenter mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
und 50,– € Tagungsbeitrag
Inhalte: Begegnungen und Beziehungen bestimmen und prägen
unser Leben. Sie geben ihm eine Richtung vor. Sie können
unseren Lebensweg nachhaltig beeinflussen – mit schicksalhaften
Folgen. Sie können unseren Horizont erweitern
und unsere „Füße auf weiten Raum stellen“. Begegnungen
können uns das Leben im besten Sinn erschließen oder
es verhindern. Wir wollen uns in der Bibelwoche anhand
von ausgewählten biblischen Texten anschauen, wie Jesus
Menschen seiner Zeit begegnet, was diese Begegnungen
bei ihnen auslösen und was sie dabei über persönliche
Sackgassen und „die Fülle des Lebens“ erfahren und darüber
ins Gespräch kommen. Ein kreatives Rahmenprogramm zum
Thema (aus Musik, Literatur, bildender Kunst, Kirchengeschichte)
wird die Bibelarbeiten ergänzen.
Wie üblich werden diese Tage bereichert durch den persönlichen
Austausch an den Abenden am Kamin, dem freien
Nachmittag und der obligatorischen Exkursion.

Ab November
2019 können Sie
ein detailliertes
Programm anfordern

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46