Sonneck

Wo Hoffnung lebt

MUTTER UND KINDFREIZEIT (1)

MUTTER UND KINDFREIZEIT (1)

Nr. 21/181

Datum: 3. bis 6. Mai 2021

Anreise: bis zum Mittagessen um 12.00 Uhr
Abreise: nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr
Teilnehmer: Mütter mit nicht schulpflichtigen Kindern
Themen: „Wo Fürsorge aufhört und Verwöhnung beginnt“,  „Weniger ist mehr – Neugier wecken und Aufmerksamkeit teilen“ und Bibelarbeiten

Referentinnen: Christine Muhr, Sabine Rüter, Marburg; Caroline Rautenberg, Neu-Isenburg;

Team: Karola Brohmann, Annette Hilberg, Christina Kuhlmann, Gesine May, Christine Muhr, Kerstin Suchland, alle Marburg

Preis:

Standard Mütter 167,50 €; Kinder 3-6 J. 83,- €; Kinder 0-2 J. 25,50 € (inkl. Bettwäsche)

Komfort Mütter 193,60 €; Kinder 3-6 J. 89,- €; Kinder 0-2 J. 25,50 € (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)

und 35,- € Tagungsgebühr pro Mutter und 30,- € pro Kind ab 2 J.

Kinderbett 10,- €

Sonderpreis ab drei Geschwistern bitte erfragen.

 

Inhalte:  

Kein ganzer Familienurlaub, aber vier erholsame, inspirierende und ermutigende Tage im herausfordernden Alltag erwarten Sie. Einmal etwas anderes als die tägliche Routine eröffnet den Blick für neue Themen, Begegnungen und Erfahrungen. Bibelarbeiten und Themenabende, Spielrunden mit den Kindern und das geliebte Ponyreiten werden für Mütter und Kinder ungeahnte Kräfte freisetzen.

 

Für die Kinder wird parallel zu den Veranstaltungen der Mütter ein Extraprogramm bzw. Betreuung angeboten. Ein Spielplatz einschließlich Sandkasten ist vorhanden. Bitte regenfeste Kleidung mitbringen.

 

 

 

 

 

Unser Programm

Wir vermissen Sie

Liebe Gäste, Sonneck ist weihnachtlich geschmückt, aber alles ist so ganz anders. Sie fehlen uns! Wir vermissen Sie in dieser Zeit ganz besonders. Bis zum 10. Januar bleibt unser Haus geschlossen. Ihnen allen wünschen wir eine gesegnete Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen Jahreswechsel. Bleiben Sie behütet, Ihr Sonneck-Team     erfahren Sie mehr

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46