Sonneck

Wo Hoffnung lebt

PILGERN MIT PFERD (2)

PILGERN MIT PFERD (2)

Nr. 21/385

Datum: Sonntag, 26. September 2021

Anreise: bis 9.30 Uhr am Fjordgestüt Fjellhorn, Friedensdorf
Abreise: gegen 17.00 Uhr am Fjordgestüt
Zielgruppe: Interessierte mit und ohne Reiterfahrung
Leitung: Christina Kuhlmann, Marburg, und das Team von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf
Kosten: 70,– € (für Mitarbeitende und Pferde, Transfers von Menschen und Pferden, Kaffeetrinken;
Teilnehmende mit eigenem Pferd bitte Preisregelungen telefonisch anfragen)

Inhalte:

Mit dem Pferd an der Hand über die Hügel und durch die Wälder des Hinterlandes, sich ein Stück
tragen und führen lassen, die Natur erleben, geistliche Impulse bewegen und angerührt werden
auf allen Ebenen des Menschseins …
Eine ganz besondere Erfahrung für Menschen, die schon mit Pferden zu tun haben und für solche,
die gern einmal die Nähe eines Pferdes genießen wollen, obwohl sie bisher kaum Begegnung damit
hatten. Alles ist möglich.

Wichtig: Für diese Tour (ca.15-20 km) ist gute körperliche
Kondition erforderlich. Aus Fürsorge für unsere Pferde bitten
wir zu beachten, dass Menschen, die auf dem Pferd sitzen möchten,
nicht mehr als 90 kg wiegen sollten.

Anmeldungen bitte bis 14 Tage vor dem Termin unter 06421/80 54 50 oder per Mail
an kuhlmann@hebron.dgd.org sowie über www.psreiten.de.
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen Etwa 14 Tage vorab erhalten

Sie einen Brief mit ausführlichen Informationen.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46