Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt

Verwunderbar

Nr. 19/112

Zeit: 12. bis 14. März 2019
Anreise: bis zum Abendessen um 18.00 Uhr
Abreise: nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr
Zielgruppe: Frauen, die schreiben wollen, zwischen etwa 18 und 78 Jahren
Referentin: Christina Brudereck, Essen
Mitarbeit: Christine Muhr, Marburg

Preis:
Standard: DZ € 97,–; EZ € 117,– (Sonneck, inkl. Bettwäsche)
Komfort: DZ € 112,–; EZ € 132,– (Sonneck mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
Landeck: DZ € 115,–; EZ € 135,– (LandeckCenter mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
und € 95,– Seminargebühr

Inhalte:
„Durch alles Leben geht ein Riss – so kommt das Licht herein.“ So etwa singt es Leonhard Cohen. Verwundbarkeit verbindet uns. Macht uns menschlich.
In dieser Schreibwerkstatt spüren wir die Brüche auf. Lücken und Wunden. Wir schreiben uns ins Licht und zum Wunder.
Teilnehmer: min. 7, max. 20 Personen

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46