Sonneck

Wo Hoffnung lebt

SEMINARWOCHE GLAUBEN & LEBEN

SEMINARWOCHE GLAUBEN & LEBEN

Nr. 21/031

„Der über den Lobgesängen Israels wohnt…“ – mit den Psalmen Gott suchen und begegnen

 Datum: 18. bis 24. Jan. 2021

Anreise: bis zum Abendessen um 18.00 Uhr

Abreise: nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr

Zielgruppe: Frauen und Männer jeden Alters, die ihren Glauben festigen und im Leben verankern wollen

Leitung: Heinrich Fieres, Kassel; Christine Muhr, Marburg

Preis:

Standard DZ 281,- €; EZ 341,- € (inkl. Bettwäsche)

Komfort DZ 333,20 €; EZ 393,20 € (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)

Landeck/Mutterhaus DZ 341,- €; EZ 401,- € (mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)
und 55,- € Tagungsgebühr

Inhalte:

Menschen fragen auch in unserer Zeit bewusst oder unbewusst nach Gott und wo, wenn es ihn gibt, er zu finden ist. Und auch wir Christen halten oft Ausschau nach ihm: ihn suchend in den vielfältigen und ungelösten Fragen und den Unwägbarkeiten, die unseren privaten und gesellschaftlichen Alltag ausmachen.

In den Psalmen der Bibel finden wir einen Klangraum, in dem nicht theoretisch über Gott nachgedacht wird, sondern wo sich Menschen ungeschminkt und grundehrlich auf Gott als ihr rettendes Gegenüber werfen und sich in der direkten Anrede auf ihn einlassen.

Die menschliche Existenz in ihrer ganzen Gefühlspalette findet hier ihren Ausdruck. Todestraurigkeit, Gottverlassenheit und Verzweiflung verwandeln sich in Klage und Anklage, in Bitten und Flehen. Erfahrene Hilfe und überbordende Lebensfreude werden zu Dank und Lobgesang und dem Bekenntnis zu Gott in seiner Schönheit, Majestät und Liebe zu seinen Menschen.

Wir wollen uns anhand von fünf Bibelarbeiten zu ganz unterschiedlichen Psalmen exemplarisch diesem Buch der Bibel nähern. Darüber hinaus soll ein kreatives Rahmenprogramm zum Thema (aus Musik, Kunst, Literatur, gesellschaftlicher und kirchlicher Praxis) die biblischen Texte ergänzen.

Persönlicher Austausch, besonders an den Abenden am Kamin und dem freien Nachmittag, und eine Exkursion runden die Woche ab.

Ab November 2020 können Sie ein detailliertes Programm anfordern.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46