Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Wanderreiten für Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren

Wanderreiten für Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren

Nr. 19/301

(Jahrgang 2003-2006)

Zeit: 24. bis 27.07.2019
Anreise: bis 18.00 Uhr an Haus Sonneck, Marburg
Abreise: gegen 16.00 Uhr am Fjordgestüt in Friedensdorf
Ort: Haus S0nneck und Friedensdorf
Zielgruppe: Teenager mit Reiterfahrung!
Leitung: Team von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf; Christina Kuhlmann, Marburg
Preis:
13- bis 15-Jährige € 81,–
16-Jährige € 99,– (ohne Bettwäsche)
und € 185,– Tagungsgebühr (Pferde, Gepäcktransport, Personalkosten, ggf. Transfers; Gesamtbetrag bis eine Woche vor Freizeitbeginn überweisen; Sonderpreis ab drei Geschwistern bitte erfragen)

Inhalte:
Drei Tage Natur pur, Ponys reichlich, wunderschöne Wege im hessischen Hinterland – und das in Gesellschaft von reitbegeisterten Gleichaltrigen, die die Zeit mit den Pferden genauso genießen wie du. Passend zum Unterwegssein zu Pferd erleben wir geistliche Impulse, die du dir für den Weg durch das Leben mitnehmen kannst.
Drei ganz besondere Tage, die dich weiterbringen und ermutigen sollen. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung müssen die Mädchen ein Pferd im Gelände sicher selbstständig händeln können (FN Reitabzeichen 10 + 9 sind erforderlich!), Kondition durch aktuell regelmäßiges Reiten ist wünschenswert.
Die Tour wird von zwei Berittführerinnen begleitet. Alle Pferde sind für das Reiten im Gelände ausgebildet und verkehrssicher.
Die Mindestteilnehmerzahl sind fünf Mädchen. Sollten bis 14 Tage vorher nicht genügend Anmeldungen vorliegen, fällt die Freizeit aus.
Findet die Freizeit statt, erhaltet ihr 14 Tage vorher einen Brief mit allen wichtigen Informationen.

 

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46