Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Wanderritt für Teens …

Wanderritt für Teens …

Was sich dahinter verbirgt? Sich auf den Weg machen, Zeit auf dem Pferd und mit dem Pferd verbringen bis man das gesteckte Ziel erreicht und alle wirklich KO sind. Und das, wo Mädchen doch denken: Reiten kann man NIE genug J und darüber hinaus viele besondere und sehr persönliche Erfahrungen auf dem Weg.

 

Die geistlichen Impulse bilden bei uns den Start in den Tag und gehen mit auf dem Weg.

An diesem Wochenende hatten wir phantastisches Wetter, haben geniale Erfahrungen gemacht und erlebt, dass Gott uns segnet und uns zur richtigen Zeit am rechten Ort sein lässt. So konnten wir neben tollen Aussichten und traumhaften Wegen, die wir für uns selbst genossen haben auch gemeinsam einer Ziege das Leben retten, mit den Pferden in der Lahn baden und abends auf der Weide noch einmal die Nähe genießen zu dem Partner, der uns fast den ganzen Weg durch den Tag getragen hat.

Wundervolle Bilder, die sich ins geistliche Leben übertragen lassen und gerade den TeenieMädels helfen, geistliche Wahrheiten ins Leben zu übertragen.

Die Fotos zeigen ein wenig von dem, was wir erlebt haben und die Gesichter etwas von dem, was es bewirkt hat.

 

Neuigkeiten von unserem Angebot „Frau und Pferd“ finden Sie unter www.psreiten.de

 

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46