Sonneck

Wo Hoffnung lebt

WOCHENENDTAGUNG FÜR FRAUEN 3

WOCHENENDTAGUNG FÜR FRAUEN 3

Nr. 20/442

Thema: Die Kunst der Übergänge

Anreise: 30. Oktober 2020 zum Abendessen um 18.00 Uhr
Abreise: 1. November 2020 gegen 14.30 Uhr
Zielgruppe: Frauen aus unterschiedlichen Lebenssituationen

Referentinnen: Britta Laubvogel, Friedberg
Mitarbeit: Kathrin Arlt, Bonn; Miriam Gerhardt, Daniela Brüning,
Christina Kuhlmann, Anne-Ruth Meiß, Christine Muhr,
Ute Müller, alle Marburg;
Verena Schöne, Gummersbach; Sabine Stoll, Eibelshausen (Mitarbeit nach Absprache)
Preise: Standard: DZ 99,– € EZ 119,– € (ohne Bettwäsche)
Komfort: DZ 122,40 € EZ 142,40 €
Landeck: DZ 125,– € EZ 145,– €
und 35,– € Tagungsgebühr

 

Übergänge gibt es immer, sie gehören zu unserem Leben.

Da sind chronologisch zu fassende wie
Geburtstage, Jahrestage oder Jahreszeiten.

Dazu kommen persönliche wie Ausbildungsbeginn,
Antritt einer Arbeitsstelle,Umzüge, Eintritt in den
Ruhestand.

Auch die Bibel erzählt von Menschen, die Übergänge meistern
mussten.

Dabei stellt uns jeder Übergang vor besondere Herausforderungen.
Abschied und Aufbruch wollen gewürdigt werden.
Was brauchen wir für diese besonderen Zeiten?
Wie können wir Übergänge gestalten?

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46