Sonneck

Wo Hoffnung lebt

Mutter – Tochter – Pferd

Mutter – Tochter – Pferd

Nr. 18/302

(Angebot für Mütter mit Töchtern zwischen 9-12 Jahren)

Datum:  27. bis 29. Juli 2018

Anreise: zum Abendessen um 18 Uhr
Abreise: nach dem Mittagessen
Zielgruppe: Mütter und Töchter mit und ohne Reiterfahrung (min. 3, max. 8 Paare)

Leitung: Team von „Pferde Stärken Menschen“, Friedensdorf; Christina Kuhlmann, Marburg

Preis:

Standard: Mütter 87,- €; 9-jährige 47,- € ; 10- bis 12-jährige 54,- € (Sonneck, ohne Bettwäsche)

Komfort: Mütter 110,- €; Kinder 9-jährige 59,- €; 10- bis 12-jährige 65,- € (Sonneck mit Du/WC, inkl. Bettwäsche)                        

und € 260,- € Tagungsbeitrag pro Paar

Im Preis sind drei Einheiten mit dem Pferd (nicht vorrangig Reitstunden, sondern Begegnungen  und Erfahrungen mit dem Pferd) enthalten.

Inhalte:

Eine Mutter, eine Tochter und ein Fjordpferd, dazu Zeit, Anleitung für den Umgang mit dem Pferd und thematische Impulse bilden die herzhafte, aber geniale Mischung für unser „Mutter-Tochter-Pferd“-Wochenende.

Ein toller MIX für eine Zeit, die Abstand bringt vom Alltag, die Beziehung stärkt und neue Wege zum Umgang miteinander eröffnet. Mitarbeiterinnen geben Rückmeldung, helfen weiterzudenken und ermutigen. Geistliche Impulse regen zum Nachdenken an und bieten Halt und Orientierung – eine ganz besondere Zeit für ein ganz besonderes Team.

Ca. zwei Wochen vor dem Wochenende versenden wir einen Brief mit zusätzlichen Informationen.

Unser Programm

"

Kontakt:

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7 · 35041 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 8 05-450 · Telefax: 0 64 21 / 98 30 46