WOHNEN

 

TAGEN

 

AUFATMEN

Beratung und Coaching

Programm

 

Marburg & Umland

Neuigkeiten

Mutter-Kind freizeit

Viel zu schnell vergangen sind die Tage für Mütter mit Kleinkindern in dieser Woche. Eine absolute Auszeit für die Mütter… mal nicht kochen, nicht räumen, den Pflichten des Alltags für einen Moment entkommen und intensive Zeit mit den Kindern verbringen. Raum finden...

Rückblick Pilgern

ICH BIN DER WEG DIE WAHRHEIT DAS LEBEN Diese Worte haben uns auf unseren Pilgerwegen in der letzten Woche begleitet. Im Wandern durch das Lahn-Dill Bergland haben wir die Stille genossen, Gottes Reden gehört, den Alltag zurückgelassen und manchen Stein gut unter die...

Frauen in Hebron

Wir haben es gewagt und nach drei Jahren wieder einen Tag für Frauen in Präsents durchgeführt. Und die Frauen kamen, zwar etwas zögerlich, da pünktlich zum 2. April der Winter mit Schnee und Eis zurückkehrte, aber immerhin waren wir rund 230 Personen, die sich...

Freundeskreis

WEIHNACHTSBRIEF 2021

Unsere Weihnachtsbrief 2021 ist da. Schauen Sie selber.

Über den Freundeskreis

Seit Weihnachten 1998 besteht ein Freundeskreis, der die Arbeit in Sonneck finanziell und durch ehrenamtlichen Einsatz mitträgt. Bis dahin konnte aus der Kasse der Schwesternschaft des Diakonissen-Mutterhauses Hebron die missionarische Arbeit und die Instandhaltung...

Rückblick auf den Freundestag am 1. Mai

Nach zwei Jahren "Pause" konnten wir endlich wieder viele Sonneck-Freundinnen und Freunde in der Evangeliumshalle begrüßen. Nach einem Gottesdienst, bei dem am "Tag der Arbeit" das Verhältnis von Arbeit und Gnade beleuchtet wurde, gab es die Möglichkeit, sich mit...

Begegnungszentrum Sonneck

 

 

Haus Sonneck
Begegnungszentrum des Diakonissen-Mutterhauses Hebron

Hebronberg 7
35041 Marburg

Telefon: 0 64 21 / 80 54 50
Telefax: 0 64 21 / 80 54 75

ANFAHRT & PARKEN:
Mit dem Auto:
Bundesstraße 3a (Schnellstraße) bis Abfahrt Wehrda (Einkaufszentrum); durch Wehrda auf der „Wehrdaer Straße“ bleibend (Richtung Stadtmitte) bis Hinweisschild „Hebronberg“ (rechts nach einer längeren Betonstützmauer); Sonneck befindet sich auf der linken Seite talwärts.

Mit der Bahn:

Bis Marburg Hauptbahnhof; dann mit Buslinie 1 (Richtung Wehrda/Sachsenring) bis „Diakonie-Krankenhaus“ (Preis ca. 2,50 €); Taxistand vor dem Bahnhof
(Preis bis Sonneck ca. 10,00 €).